Fernzugriff einrichten AbrechnungsserviceDie Technik für die zahnärztliche Abrechnung ist relativ simpel. Es gibt zwei Möglichkeiten. Sie können eine VPN-Verbindung einrichten oder wir verwenden eine Software für Fernwartung. Zum Thema Sicherheit ist eine VPN-Verbindung etwas besser. Allerdings ist es etwas aufwändiger diesen Zugang einzurichten und sollte von Ihrem IT-Spezialisten durchgeführt werden.

Fernwartung für Abrechnungsservice

Über eine Fernwartungssoftware ist der Zugriff einfacher einzurichten. Für diesen Zugang entscheiden sich die meisten unserer Kunden. Die Einrichtung können Sie in der Zahnarztpraxis selbst vornehmen und ohne IT-Experten durchführen. Hierzu installieren Sie ganz einfach ein Programm für die Fernwartung/Fernzugriff. Hierzu haben wir Ihnen einen Anleitung als Video vorbereitet. Gerne können wir Sie auch telefonisch dabei unterstützen.

Über den Link, den Sie unten auf dieser Seite finden, können Sie die Software runterladen. Bevorzugt nutzen wir mit unseren Kunden Anydesk. Diese Software wird auf Ihrem Computer installiert, auf den wir Zugriff bekommen. Gemeinsam richten wir die Software so ein, dass die Software automatisch mit Ihrem Computer startet und wir uns jederzeit einwählen können.

Die gesamte Einrichtung dauert nur wenige Minuten.

Ein PC für die Abrechnung ist notwendig

Um bei Ihnen die Abrechnung durchführen zu können, ist es natürlich notwendig Zugriff auf einen PC zu haben. Dieser PC sollte nicht oder nur selten in der Zahnarztpraxis genutzt werden. Sonst kommen wir uns ständig in die Quere. Das wollen wir natürlich vermeiden. Die Nutzung des PCs an der Anmeldung ist daher ungeeignet.

Einige Kunden lassen einen eigenen PC für uns einrichten, den nur wir nutzen. Dies ist von uns die bevorzugte Variante. So können wir uns jederzeit bei Ihnen einloggen und die Abrechnung machen – ohne dass wir uns gegenseitig stören. Der PC sollte natürlich in Ihr Netzwerk eingebunden sein, die Zahnarzt-Software installiert haben. Hier sollte geprüft werden, dass genügend Lizenzen für die Software vorhanden sind, sodass es keinen Konflikt gibt, wenn an zu vielen PCs die Zahnarzt-Programm läuft.

  • Ein freier PC wird benötigt

Die Verbindung zum PC

  • Über die Software AnyDesk (Download) können wir ohne großen Aufwand auf Ihren PC zugreifen, oder
  • über eine VPN Verbindung, welcher Ihr EDV-Betreuer in Ihrer Praxis einrichtet.

Software für Fernzugriff